Premium-Schuhhersteller LLOYD tritt im Bereich Location-based Services zeitgemäß auf

Als vollen Erfolg und eine eindrucksvolle Dokumentation des Potenzials standortbezogener Dienste für die Aktivierung von Kunden bewerten die Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft und der Premium-Schuhhersteller LLOYD ihre Zusammenarbeit im Bereich Location-based Services: Vom 19. Februar bis 10. April 2016 konnten Kunden die Vorteile von Location-based Services mit der App von Gelbe Seiten erfahren und besondere Einkaufsmomente bei LLOYD.

Zur PM direkt  [mehr..]

Ziel der Kooperation mit Gelbe Seiten war es, Kunden auf Aktionen, Kampagnen oder verkaufsoffene Sonntage hinzuweisen und sie zu einem Besuch der bundesweit 28 Concept Stores von LLOYD zu motivieren. Im Rahmen der Kampagne erhielten Kunden, sobald sie sich im Umkreis von 75 Metern eines Concept Stores aufhielten, Push-Nachrichten auf ihre App von Gelbe Seiten. Diese Nachrichten enthielten unterschiedlichste Botschaften.

Insgesamt wurden sechs Themen in 37 Aktionen umgesetzt:

  • Die Ankündigung der Frühjahrs- und Sommerkollektion 2016.
  • Beim Kauf eines Schuhs aus der X-Motion Kollektion gab es eine Travelbag gratis dazu.
  • Eine Kooperation mit dem Sockenhersteller Sympatico.
  • Die neue Frühlingskollektion.
  • „Damenwelt“ mit der Botschaft „Im LLOYD Store gibt es nicht nur Herrenschuhe zu kaufen“
  • Der Hinweis auf den verkaufsoffenen Sonntag in allen deutschen Städten mit einem Concept Store von LLOYD.

Ein erfolgreicher Auftritt:

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.