Best of digital LOCATION Technology, Marketing und Service

 

 

DIE Gewinner 2017

1. Platz

Wayguard

 

2. Platz

Net Display

 

3. Platz

Hotelsuche HRS

 


DIE Einreicher 2017

 

AdPack - die Revolution im DOOH-Markt!

 

Artegic

 

 

Beaconsinside

  

IQ Mobile

  

Maccomedia

 

 

Net Display

 

Sigmondo

 

 

Wayguard

 

 

Clever Parken

 

 

Hotelsuche HRS

 

 

Bewerbung bis:  05. Februar 2017

Award Evening:  15. Februar 2017, München

Mit dem Digital Location Heroes Award der Location Based Marketing Association (LBMA) werden jährlich im Rahmen der LOCA Conference Unternehmen aus dem Handel, Marketing und Logistik für den Einsatz herausragender und innovativer Lösungen der Informationstechnologie prämiert.

 

Die mit Vertretern der Industrie hochkarätig besetzte Jury wird die Sieger des Digital Location Heroes auswählen.


Was kann eingereicht werden?

 

 

DACH

EUROPA

Gesucht werden die BESTEN digitale Location Kampagne und Lösungen unter Einsatz von Technologien. Innovative Ideen im Einsatz: Warenwirtschaft, Store-Konzepte, Enterprise-Solutions un der Kudendialog werden bewertet.

 

 

Beste Location Marketing Strategie und Apps für Verbraucher von Händlern und klassischen Marken: Connecting OFF-ONline.

Die Jury bewertet die eingereichten Cases unter folgenden Kriterien: Usability, Idee / Innovation, Preis-Leistung, Design, Kompatibilität, Technischer Anspruch & Experience


DIE Kategorien


DIE Jury - das Meinungsbarometer

CARSTEN SZAMEITAT, VorstandsvorsitzenderLocation Based Marketing Association DACH

"Wir freuen uns auf Einreichungen im Kontext: I Online  I  Mobile  I  Lokal  I

 

LOCATION: DIGITALE Wertschöpfungskette der Lokalisierung von Menschen und Objekten  I  Transformation I Automatisation  I  Marketing  I ON- un OFFline  I WLAN-Ketten  I  IN-OUTdoor Navigation  I Warenwirtschaft  I  POS  /  POI  Lösungen" 


MARCO PANNICKE, Direktor,  CHEP Deutschland

"Wir von CHEP glauben fest daran, dass eine Verknüpfung der Online- und Offline-Welt einen extrem hohen Mehrwert für Shopper, Industrie und Handel bietet. Aus diesem Grund beschäftigen wir uns aktiv mit der Entwicklungen von Technologien im Promotionsbereich des stationären Handels, die diese Verknüpfung herstellen."


BELINDA BELGER,  Projektleiterin Digital Products, Migros Genossenschaft

"Um die Bedürfnisse des Kunden entlang der Customer Journey wirklich verstehen und befrieden zu können, wird der Ort als Einflussfaktor immer wichtiger. Als Kontextelement steigert er die Relevanz der Botschaften und hilft, mehrwertstiftende Services bereitzustellen. Wir freuen uns auf Quer- und Neudenker und auf viele spannende Cases."


MARTIN WILD, Chief Digital Officer (CDO),  Media-Saturn-Holding GmbH

 

"Für Händler wird es immer wichtiger, auf Reichweite, Mehrwerte und einen starken Partnerverbund zu achten - denn der Point of Sale (POS) hat einmalige Stärken! Er bietet enormes Potenzial für Kunden, digitale Marketer und für den Handel selbst. Digitale Services am POS können dabei helfen, den stationären Einkauf schneller und einfacher zu gestalten. Sie können das Personal bei der Beratung unterstützen, das Informationsbedürfnis der Konsumenten befriedigen und den stationären Einkauf schneller und bequemer abwickeln. 

 

Wichtigste Aufgabe dabei ist es, Kunden mit relevanten Angeboten anzusprechen – und dies zum richtigen Zeitpunkt und über den richtigen Kanal. Relevanz ist das entscheidende Kriterium, denn es bindet die Kunden langfristig. "


Tages-Event und Abendveranstaltung: Die Verleihung

Die LOCA Conference für Location Technology, Marketing und Service für Retail und Logistics (www.loca-conference.com) – ist die in den USA und Asien als Retail Loco bekannte Veranstaltung. Sie rückt Lösungen für den E-Commerce sowie Location-based Services in den Mittelpunkt und richtet sich an Händler, Marken, die Automotive-Branche sowie Marketing-Unternehmen. Die Veranstaltung findet am 15. und 16. Februar 2017 in München statt.

 

Am 15. Februar 2017 wird in der Bamberger Villa die Award verliehen. Dieser Digital Location Heroes Award wird zusammen mit dem 7. Show your App Award vergeben.

 

 

 

Mehr auch in der Spezial-Ausgabe der GFM Nachrichten zur kommenden LOCA Conference: https://issuu.com/gfm-nachrichten/docs/gfm-nachrichten_loca-ausgabe2017epa

 

Fragen zum Award: office@theLBMA.org

 


Einreichen

Der Digital Location Heroes bietet umfangreiche Branding und Sponsoring-Möglichkeiten durch Online-und Print-Werbung in unseren Publikationen und natürlich bei der Preisverleihung selbst. Mit Berichterstattung des Awards wird Ihre Marke von Oktober 2016 bis Februar 2016 sichtbar sein.

 

 Der fachliche Rahmen wird durch die LOCA Conference am 15. – 16. Februar 2017 ermöglicht.

 

200,00 EUR zzgl. MwSt. Bearbeitungsgebühr (LBMA Mitglieder haben eine Einreichung kostenfrei) 
50,00 EUR zzgl. MwSt. Abendticket

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.